gesund ERNÄHren


Nachdem du diesen Beitrag gelesen hast, wirst du

 

  • wissen welche Lebensmittel dir schaden können
  • welche Lebensmittel dich und deine Gesundheit stärken
  • was die Basics einer guten Ernährung sind
  • wie du Nahrung richtigen kombinierst

LEBENSMITTEL DIE DU MEIDEN SOLLTEST

 Hier sind Lebensmittel, die du reduzieren oder am besten ganz streichen solltest, um dich gesünder zu ernähren. 

 

LEBENSMITTEL DIE DICH STÄRKEN


Demgegenüber stehen besonders gesunde Lebensmittel, die dich stärken und gut für dich und deine Gesundheit sind und mit fester Bestandteil einer gesunden Ernährung sein sollten.

 

In der Bilderserie haben wir einige Lebensmittel herausgesucht, die Wunder wirken. Wahrhaftige Superfoods also.

 

Die Liste ist keineswegs vollständig. Es gibt noch eine Unzahl weiterer toller Lebensmittel, die gut für dich sind.

 

Wir haben uns an dieser Stelle auf die beschränkt, die wohl die meisten von uns auch tatsächlich essen würden, um sich gesünder zu ernähren.


NAHRUNGSMITTEL RICHTIG KOMBINIEREN

Zu guter Letzt möchten wir dir noch einige Tipps geben, wie du deine Nahrungs- und Lebensmittel richtig miteinander kombinierst.

Auch das ist ein wichtiger Bestandteil einer gesunden Ernährung.

 

Unglücklicherweise sind unsere Essgewohnheiten in der Regel nicht unbedingt auf unseren Körper abgestimmt. Hieraus können sich Probleme beim Verdauen und Verwerten unserer Nahrungsmittel ergeben.

 

Um Verdauungsprobleme zu vermeiden und die Nährstoffe richtig aufzunehmen kannst du folgende einfache Tipps beachten:

 

 

1. Esse Eiweiß und Kohlenhydrate besser getrennt voneinander

 

Besonders problematisch ist die Kombination von Eiweiß und Kohlenhydraten, d.h. zum Beispiel von einem guten Steak mit Kartoffeln, wie wir es alle schon einmal gerne gegessen haben. Dass diese Kombination zwar besonders gut schmeckt aber unserem Körper stark zu schaffen macht liegt daran, dass Kohlenhydrate und Proteine chemisch nicht vereinbar sind.

 

Um Proteine zu verdauen produziert unsere Körper nämlich ein Verdauungssaft aus Säurelösung. Um Kohlenhydrate zu verdauen produziert er gleichzeitig aber auch eine alkalische Lösung. 

 

Diese beiden Lösungen heben sich dann gegenseitig auf. Aufgrund dessen, dass die Nahrung nicht richtig verdaut werden kann produziert der Körper noch mehr Verdauungssäfte. Und das kostet viel Zeit und Energie, die dir an anderer Stelle fehlt.

 

Um dich gesünder zu ernähren versuche also statt Kartoffeln deshalb einfach mal einen Salat oder Gemüse zu deinem Steak zu essen.

 

 

2. Esse Obst nur alleine und auf nüchternen Magen

 

Obst ist natürlich ein Klassiker, wenn es um das Thema gesunde Ernährung geht.

Wenn du aber Obst isst solltest du das stets alleine, d.h. ohne parallel andere Lebensmittel zu essen, und auf nüchternen Magen tun.

Isst du Obst nämlich zusammen mit anderen Lebensmitteln fangen diese an zu gären. Und das kann wiederum zu unangenehmen Magenschmerzen führen.

 

 

3. Die richtige Reihenfolge 

 

Besonders wichtig für eine gute und gesunde Ernährung ist auch die Reihenfolge, in der du deine Lebensmittel isst.

 

Verzehre deine Lebensmittel am besten in der Reihenfolge in der sie am besten verdaut werden können.

 

Sprich: Esse die Dinge zuerst von denen du weißt, dass sie schnell verdaut werden (z.B Obst) vor denjenigen Nahrungsmittel die längere Zeit benötigen (z.B. Fleisch).

 

Da der Körper die Nahrungsmittel in genau der Reihenfolge verdaut, in der du sie zu dir nimmst kannst du die Verdauung erheblich beschleunigen und verbessern.

 

4. Sonstige Tipps

 

Um die Nahrungsmittel besser zu kombinieren und dann auch besser verdauen zu können solltest du bei einer gesunden Ernährung auch beachten:

 

  • Trinke etwas eine halbe Stunde vor dem Essen
  • Warte nachdem du Obst gegessen hast 15 min bevor du etwas anderes zu dir nimmst
  • Trinke nicht zu viel während der Mahlzeit, da hierdurch nur die Verdauungssäfte verdünnt werden 

BUCHEMPFEHLUNG: SELTENER KRANK MIT DER RICHTIGEN ERNÄHRUNG

Zum Thema Ernährung ein gutes Buch zu finden, dass für die meisten Menschen gute Ergebnisse liefert ist schwer, weil es schlicht unglaublich viele davon gibt.

 

Deshalb haben wir uns ein Buch: Super Immun von Dr. Joel Fuhrmann (Link im Bild) rausgesucht, dass dir zeigt wie man Abwehrkräfte und sein Immunsystem durch bestimmte Lebensmittel stärken kann. Das ist unserer Meinung nach etwas von dem jeder profitieren kann, ohne dass man sich in zu viel Details verliert.

 

(Wenn du ein Buch über den Link bestellst, bekommst du nicht nur wertvolle Informationen, die dein Leben verbessern, sondern unterstützt auch unsere Arbeit. 

Du bezahlst natürlich den gleichen Preis wie sonst, ermöglichst es uns aber weiterhin für dich kostenlos unsere Website zu betreiben).