GRUNDLAGEN FÜR DEINE ZIELE


Nachdem du diesen Beitrag gelesen hast, wirst du

 

  • herausfinden können welche Ziele du wirklich erreichen willst
  • welches Motiv hinter allen unseren Zielen steckt
  • wie du an deine Ziele herangehen musst, um sie schnell und sicher zu erreichen

WELCHE ZIELE WOLLEN WIR ERREICHEN?

Die Frage die sich zunächst stellt ist folgende:

 

Welche Ziele wollen wir überhaupt erreichen ?

 

Sei dies nun bewusst oder unbewusst. Jeder von uns hat Ziele im Hinterkopf, von denen wir meinen sie unbedingt erreichen zu müssen. 

 

Solche Ziele sind meistens:

  • Ich möchte reich werden 
  • Ich möchte die Traum-Partnerin/Partner finden 
  • Ich möchte eine gute Karriere 
  • Ich möchte ein schnelles Auto 
  • Ich möchte einen durchtrainierten Körper
  • Ich möchte gut aussehen
  • Ich möchte immer die schönsten und neuesten Sachen haben

 

An sich ist an keinem dieser Ziele irgendetwas auszusetzen. Diese Ziele sind absolut in Ordnung und auch wir möchten sie erreichen. 

Warum diese Ziele in ihrer "normalen" Form dennoch problematisch sind versuchen wir dir jetzt zu erklären.

WARUM MÖCHTEN WIR DIESE ZIELE ERREICHEN ?

Ziele Erreichen; Wie erreiche ich meine Ziele; Erfolg, Glück, Liebe
Nicht immer sind die Ziele von anderen auch gut für uns.

Nun zu der eigentlich spannenden Frage: Warum ?

 

Warum möchte wir diese Ziele erreichen, die scheinbar alle anderen auch erreichen möchten ?

 

Warum wollen wir unbedingt reich sein, eine Partnerin/Partner haben, eine gute Karriere, ein schnelles Auto fahren und und und...

 

Nimm dir mal eine Minute Zeit und frage dich wirklich und ehrlich... Warum ?

 

Wenn man sich die Frage warum lange genug stellt wird man zu der Antwort gelangen: Na weil mich die Dinge glücklich machen !

 

Und nun eine Frage die wir uns selbst bis vor Kurzem auch nie gestellt haben.

 

Tun sie das wirklich ? Können mich all diese Dinge wirklich, nachhaltig und dauerhaft glücklich machen ?

 

Wenn du ehrlich bist kennst du die Antwort oder hast sie selbst schon erfahren.

 

Immer wenn du gedacht hast --- Jetzt hab ichs aber geschafft, jetzt bin ich vollständig und glücklich --- hat das bestenfalls einige Wochen gehalten.

 

Dann kam die Ernüchterung.

 

Und die Vermutung, dass es wohl doch etwas anderes ist das "noch fehlt".


WIE DU AN ALLE DEINE ZIELE HERANGEHEN SOLLTEST

 Deshalb ist es am Besten mit folgender Einstellung an seine Ziele heranzugehen: Wir müssen sie nicht erreichen ! Wir wollen sie erreichen !

 

Du fragst dich jetzt wahrscheinlich zu Recht: Wo liegt der Unterschied ?

 

Der Unterschied ist sehr subtil und liegt in den Wörtern Müssen und Wollen.

 

Müssen impliziert Bedürftigkeit.

Es legt nahe, dass du, wenn du das Ziel nicht erreichst, nicht vollständig bist oder glücklich sein kannst. Es legt nahe, dass du nur viel von dir hältst, wenn du dieses Ziel erreicht hast. Es legt nahe, dass du dich immerzu und nachhaltig besser fühlen wirst, wenn du es erreicht hast.

 

Dass das ein Trugschluss ist kann man eigentlich recht leicht erkennen. Auch dir fallen Prominente ein, die "alles haben", die reich sind, schöne Partner haben, sich alles leisten können, die Welt bereisen und so weiter...

 

und trotzdem tief fallen, Drogen nehmen, in Depressionen verfallen oder gar Selbstmord begehen.

 

Nimm dir deshalb gleich schon zu Beginn die Last von den Schultern, dass das Erreichen deines Ziels dich nachhaltig glücklich machen muss.

Bürde deinen Zielen nicht die Last auf ein vermeintliches Loch in dir füllen zu müssen, das es gar nicht gibt.

 

Insbesondere bei Liebesbeziehungen wäre es gegenüber deiner Partnerin und deinem Partner, nebenbei bemerkt, auch nicht fair ihr/ihm die Aufgabe aufzulasten, dich glücklich zu machen. Kein Mensch kann das dauerhaft schaffen.

 

Gehe an deine Ziele deshalb lieber mit Spaß und Neugier heran. 

 

Geh doch einfach mal davon aus, dass dir tief im Innern schon jetzt absolut nichts fehlt. 

 

Setze dir deine Ziele nur deshalb, weil du die Erfahrung machen möchtest reich zu sein, deine Traum-Parterin/Partner zu haben und so weiter.

 

Gehe spielerisch mit deinen Zielen um. Frage dich was du in diesem Leben wohl alles erreichen kannst !

 

Genieße dabei jeden einzelnen Schritt und sei dankbar wenn du sie erreichst, und wenn nicht, versuchst du es einfach weiter.

 

Wenn du in dieser Weise an deine Ziele herangehst kannst du auch den Weg dahin genießen und wirst sie auch viel wahrscheinlicher erreichen, weil du jeden einzelnen Schritt mit Aufmerksamkeit und Leichtigkeit machen wirst.

 

Wie du die dir diese Ziele dann auch erreichst erfährst du hier:

BUCHEMPFEHLUNG: ERREICHE SCHNELL UND EINFACH DEINE ZIELE

Wenn du noch tiefer in das Thema Ziele erreichen einsteigen möchtest können wir dir einen wirklichen Klassiker, Das Power Prinzip von Anthony Robbins (Link im Bild) ans Herz legen. 

 

In dem Buch geht Anthony Robbins auf die genauen Schritte ein, die notwendig sind, wenn man Ziele schnell und effektiv erreichen möchte.

 

Er gibt praktische Anleitungen, ohne sich lange in Theorie zu verlieren. Für Praktiker genau das richtige Buch.

 

(Wenn du ein Buch über den Link bestellst, bekommst du nicht nur wertvolle Informationen, die dein Leben verbessern, sondern unterstützt auch unsere Arbeit. 

Du bezahlst natürlich den gleichen Preis wie sonst, ermöglichst es uns aber weiterhin für dich kostenlos unsere Website zu betreiben).